Muster nachteilsausgleich unterhalt

Die Kommission wird diese Verteidigung sorgfältig prüfen, um festzustellen, ob der Arbeitgeber dem gering bezahlten Arbeitnehmer eine geringere Unterstützung für die Einnahmenproduktion gewährt hat. Wenn dies der Fall ist, dann rechtfertigt die Differenz der Einnahmen nicht die Entschädigungsunterschiede. Darüber hinaus rechtfertigt die bloße Annahme, dass der höher bezahlte Arbeitnehmer höhere Einnahmen erzielen wird, die Entschädigungsunterschiede nicht. Dieser Abschnitt legt die Standards fest, nach denen eine Diskriminierung aufgrund von Entschädigungen unter Verstoß gegen Titel VII des Civil Rights Act (Titel VII), den Age Discrimination in Employment Act (ADEA), den Americans with Disabilities Act (ADA) oder den Equal Pay Act (EPA) festgestellt wird. (8) Es ersetzt die Abschnitte 633, 701, 704 und 708 des Bandes II des Compliance-Handbuchs. (9) Diese Praktiken verstoßen neben der Arbeitnehmerentschädigung auch gegen Titel VII, die ADEA und die ADA. Daher sollte der Prüfer bei der Untersuchung eines Vorwurfs der Diskriminierung aufgrund von Entschädigungen auch auf Beweise achten, dass der Beschwerdegegner gegen Titel VII, die ADEA oder die ADA verstoßen hat, indem er Sich an Praktiken am Typ Glasdecken beteiligt hat. (38) Wie bei anderen Untersuchungen können dem ursprünglichen Auskunftsverlangen erforderlichenfalls Anträge auf genauere Entschädigungsinformationen folgen. Der Prüfer sollte Auskunftsersuchen ausarbeiten, um eine effiziente und gründliche Untersuchung zu erleichtern. Je nach Fall kann diese Anforderung z.

B. Folgendes umfassen: 72. Siehe Maricopa, 736 F.2d mit 515 (Klägerin, die über ihre Berufsklassifikation hinaus gearbeitet hatte, so dass ihre Arbeit tatsächlich im Wesentlichen der der männlichen Arbeitnehmer entsprach, hatte Anspruch auf die gleiche Entschädigung wie Männer; wenn arbeitnehmerische Verantwortungen übernehmen, die über die in der Stellenbeschreibung hinausgehen, hat der Arbeitgeber die Pflicht zu bestimmen, ob eine Neuklassifizierung der Arbeit des Arbeitnehmers gerechtfertigt ist). 48. Siehe infra 10-IV F.2.a (erläuterung, wie Unterschiede in der Bildung, Erfahrung, Ausbildung und Fähigkeit der Vergleicher ein “anderer Faktor als Geschlecht” sein können, der eine Entschädigungsungleichheit rechtfertigt); infra 10-IV F.1 (erklärt, wie Unterschiede in der Arbeitseffizienz von Komparatoren eine Verteidigung unterstützen können, dass eine Entschädigungsungleichheit auf einem Leistungs- oder Anreizsystem beruht). Die Cloud-Technologie ermöglicht es Mitarbeitern, Dokumente außerhalb der Büroumgebung zu berühren. In einigen Unternehmen ermöglicht dies dem Unternehmen, seinen Servicebereich auf andere Zeitzonen oder sogar weltweit auszudehnen. Mithilfe von Remote-Worker-Optionen kann das Unternehmen Arbeitskräfte aus Bereichen einstellen, in denen die Stundenlöhne niedriger sind, und ihre Vergütungsgemeinkosten reduzieren.

Print Friendly, PDF & Email

IFMA

The objective of the International Farm Management Association is to further the knowledge and understanding of farm business management and to exchange ideas and information about farm management theory and practice throughout the world. The IFMA is a non profit-making organisation and currently the Association has members in over 50 countries.

Congress Managers

Please contact the team at Conference Design with any questions regarding the Congress.

Photography Credits

Tourism Tasmania, Barnbougle Dunes, Ray Joyce, Health Holden, Graham Freeman, Joe Shemesh, Glenn Gibson, Hobart City Council, Nick Osborne, National Trust Tasmania, Dale Baldwin, Brian Dullaghan, Rob Burnett, Alistair Bett, Alice Bennett, Wai Nang Poon, Chris Crerar, Kathy Leahy, Flow Mountain Bike, Tasmanian Parks & Wildlife Service, James Bowden, Masaaki Aihara, Sean Feennessy, Bruce Irwin, Liz Knox

© 2017 Conference Design Pty Ltd