Musterhygieneplan für schulen bayern

Darüber hinaus ist das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege als höchste Fachbehörde für den öffentlichen Gesundheitsdienst, die Hygiene- und Infektionskontrolle sowie für den Arzneimittel- und Apothekensektor zuständig. Sie wird von den Gesundheitsbehörden und dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit unterstützt. Darüber hinaus übt das Ministerium die Rechtsaufsicht über die unmittelbaren gesetzlichen Krankenkassen in Bayern aus. Das Bayerische Landesprüfungsamt für soziale Sicherheit prüft die Effizienz und Rechtmäßigkeit der Verwaltungsmaßnahmen des Sozialamtes unter der Kontrolle des Freistaates. Die Grenze zwischen Österreich und Bayern bleibt weitgehend geschlossen. Nach BR-Informationen gibt es aber bereits einige Ausnahmen für die Kontrollpunkte im Kleinwalsertal in Richtung Allgäu, in Hinterriß und Jungholz sowie das “kleine deutsche Eck” bei Salzburg. Am Muttertag sind familienfreundliche Grenzkontrollen geplant. Seit dem 25. Mai ist das Catering wieder geöffnet. In allen Bereichen gelten jedoch strenge Anforderungen – einschließlich Öffnungszeiten, Hygienekonzepten, Gästezahl und Abstandsanforderungen.

Ein Gerichtsbeschluss vom 19. Juni erlaubt es Restaurants und Biergärten, so lange geöffnet zu bleiben wie vor der Corona-Pandemie. Sport: Für kontaktfreien Sport sind ab Mittwoch wieder Wettkämpfe in Innenräumen erlaubt – vorbehaltlich der üblichen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Darüber hinaus sind ab Mittwoch wieder Trainingseinheiten mit Körperkontakt möglich. Für Kampfkünste gilt eine maximale Gruppengröße von fünf Personen. Schule: Am morgigen Montag sollen die Besuchsklassen für alle Klassen an allen Schularten wieder aufgenommen werden. Die Schüler sollen wöchentlich zur Schule gehen, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime: Ab dem 29. Juni gelten in Alten- und Pflegeheimen, Krankenhäusern, Rehabilitationszentren sowie Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen weniger strenge Besuchsbestimmungen. Die Einrichtungen müssen die bisherigen Besuchsbeschränkungen durch individuelle Schutz- und Hygienekonzepte ersetzen.

Dazu gehört die Einhaltung von Mindestabständen und Hygienevorschriften sowie spezifische Wege für Besucher. Konkret bedeutet dies, dass die Bewohner solcher Einrichtungen deutlich mehr Besucher empfangen können. Angesichts der Corona-Pandemie riet EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, die Sommerferien noch nicht zu buchen. “Ich rate Ihnen, mit solchen Plänen zu warten. Für Juli und August kann derzeit niemand verlässliche Vorhersagen treffen”, sagte sie der Zeitung “Bild am Sonntag”. Ab dem 22. Juni 2020 können Hallenbäder sowie Innenbereiche von Thermalbädern und Hotelpools, einschließlich Wellness- und Saunaeinrichtungen, wieder geöffnet werden. Das Wirtschaftsministerium wird gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium entsprechende Hygienekonzepte entwickeln und veröffentlichen. Wegen der Corona-Krise wird Volkswagen seine Produktion in den meisten Werken in Deutschland und Europa einstellen.

Das Unternehmen wird im Laufe des Vormittags bekannt geben, dass auf fast allen seinen Fabriken am Freitag die letzte Schicht fällig sein wird. Das bestätigten die beiden Nachrichtenagenturen dpa und Reuters. In den vergangenen Tagen gab es auch erste bestätigte Infektionsfälle mit dem Erreger der Lungenkrankheit Covid-19 in den deutschen VW-Werken. Mit Blick auf die jüngsten Zahlen, die auf eine Verlangsamung der Infektionsrate als “fragilen Zwischenerfolg” hindeuten, sagte Merkel am Mittwochabend, dass der Unterricht an Schulen im ganzen Land ab dem 4. Mai wieder beginnen werde, zunächst für Schüler in ihren letzten Jahren der Grund- oder Sekundarschule. Der Münchner KVR-Chef Böhle hat angekündigt, dass die Polizei am Samstag sehr genau beobachten wird, ob sich die Demonstranten an die Regeln für die geplante Demonstration auf der Theresienwiese halten werden. 10.000 Teilnehmer haben sich angemeldet. Die Polizei wird rigoros eingreifen, sobald feststeht, dass die vom KVR erlassenen Demonstrationsvorschriften nicht eingehalten werden und die Veranstaltung aufgelöst wird.

Print Friendly, PDF & Email

IFMA

The objective of the International Farm Management Association is to further the knowledge and understanding of farm business management and to exchange ideas and information about farm management theory and practice throughout the world. The IFMA is a non profit-making organisation and currently the Association has members in over 50 countries.

Congress Managers

Please contact the team at Conference Design with any questions regarding the Congress.

Photography Credits

Tourism Tasmania, Barnbougle Dunes, Ray Joyce, Health Holden, Graham Freeman, Joe Shemesh, Glenn Gibson, Hobart City Council, Nick Osborne, National Trust Tasmania, Dale Baldwin, Brian Dullaghan, Rob Burnett, Alistair Bett, Alice Bennett, Wai Nang Poon, Chris Crerar, Kathy Leahy, Flow Mountain Bike, Tasmanian Parks & Wildlife Service, James Bowden, Masaaki Aihara, Sean Feennessy, Bruce Irwin, Liz Knox

© 2017 Conference Design Pty Ltd